Bürgerhaus Stahnsdorf e.V.

Ein kulturelles und soziales Zentrum für alle in Stahnsdorf!

Über uns

Wir möchten eine Bürgerbegegnungsstätte schaffen für

  • Begegnung und Austausch von Jung und Alt,
  • kulturelle und künstlerische Veranstaltungen,
  • Feiern und Vereinssitzungen,
  • Freizeit- und Kursangebote z.B. Mutter-Kind-Gruppen, Familiennachmittage, Seniorenfrühstück, Vorträge, Beratungsangebote und vieles mehr ....
  • mit einem gemütlichen Bistro.

Als Standort für die Bürgerbegegnungsstätte hat die Gemeindevertretung sich für den Dorfplatz 2 ausgesprochen.


Die Gründung des Vereins Bürgerhaus Stahnsdorf e.V. ist das Ergebnis eines Bürgerbeteiligungsprozesses der Gemeinde Stahnsdorf in 2012.

Vorstand


Der Verein Bürgerhaus Stahnsdorf e.V. wurde am 18.3.2013 gegründet. Im März 2017 wurde der Vorstand neu gewählt.

Steckbriefe der Vorstandsmitglieder (Fotos v.l.n.r.):

Uta Reuß-Knote, Vorsitzende, zwei Töchter, ein Enkel, Beruf Erzieherin, im Ruhestand,  verheiratet mit dem Kassenwart

Reinhard Knote, Kassenwart, verheiratet mit der Vorsitzenden, zwei Töchter, ein Enkel (bislang ;-) ), Beruf Dipl. Ing., Tragwerksplaner, angehender Ruheständler

Silke Jamrath, Stellvertretende Vorsitzende, verheiratet, zwei Töchter, Beruf Dipl. Sozialpädagogin

Martin Pohlit, Stellvertretender Vorsitzender, verheiratet, ein Sohn, Beruf Dipl. Sozialpädagoge

Dorothea Koch-Meunier, Stellvertretende Vorsitzende, 1948 in Stahnsdorf geboren, seit 2001 wieder hier, Lehrerin bis 2011, verheiratet mit Axel Koch, 2 Kinder

Sabine Elvert, Stellvertretende Vorsitzende, verheiratet, zwei Söhne


Mitgliedschaft

Werden Sie Fördermitglied in unserem Verein:

Der Mitgliedsbeitrag beträgt nur 12,00 EUR im Jahr.

Mitgliedsantrag

Klicken Sie hier, um den Mitgliedsantrag herunterzuladen.

Satzung

Klicken Sie hier, um die Satzung zu lesen.


Kontakt


Weiter zur Seite  Historie